Seit ihrer Gründung hat sich die Stiftung in ein Bezugsmodell im Bereich der bildenden Künste entwickelt. Gegenwärtig verfügt der Stammsitz in Arganda del Rey über eine ständige Ausstellung, in der sich die repräsentativsten Stücke der Sammlung befinden. Zahlreiche Organismen, öffentliche und private, wenden sich an diese Bestände, die der umfangreichsten der zeitgenössischen spanischen Bildhauerei angehören.

http://capaesculturas.com/